Fragen & Antworten

Unsere Website dient nicht als Online Apotheke. Dennoch möchten wir Ihnen Fragen & Antworten rund um das Online-Rezept liefern. Wir haben über 15 Jahre lange Erfahrung in der Branche und kennen sowohl die Anbieter, wie auch Patientenverhalten. 

Die häufigsten Fragen

Beantwortet mit Jahrzehnter langer Erfahrung

Was ist ein Online-Rezept-Service?

Ein Online-Rezept-Service beschreibt die Rezeptausstellung von einem Arzt über das Internet. Dieser Service ist auf so genannte „Online Kliniken“ zu finden.

Dadurch dass Online ein Rezept ausgestellt werden kann, ist es nicht nötig ein Rezept vom örtlichen Arzt für die Bestellung  einzureichen. Sollte dem Patienten das Rezept ausgehändigt werden können, wird dieses von der Online Klinik direkt an eine Versandapotheke weitergeleitet.

Dadurch muss der Patient sich um nichts weiter kümmern und kann die Bestellung bequem am Handy oder Computer ausführen. 

Wie teuer ist der Online-Rezept-Service?

Preislich ist ein Online-Rezept-Service natürlich höher als wenn das Medikament direkt in der Apotheke gekauft wird. 

Die Kosten für die ärztliche Begutachtung, dem Versand der Ware und der gesamten Abwicklung (Service, Mitarbeiter, Koordination, Rechtliches) müssen schließlich auch getragen werden. Dafür erhalten Patienten allerdings eine bequeme, diskrete und schnelle Möglichkeit an die benötigen Medikamente zu gelangen. Ganz ohne extra Arzttermin. 

Die Kosten werden daher häufig gerne in Kauf genommen. Service, der sich eben auch auszahlt. 

Ist ein Online-Rezept-Service legal?

Ja, andernfalls würde sich die Kooperation mit registrieren Ärzten und lizenzierten Versandapotheken nicht lohnen. 

Im Gegensatz zum illegalen Schwarzmarkt, wo die Medikamente ohne Rezept bestellt werden können, halten sich Online Kliniken streng an alle Richtlinien. Patienten machen sich somit ebenfalls keineswegs strafbar.

Anders sieht die Gesetzgebung bei illegalen Shops aus. Wenn Medikamente ohne gültiges Rezept (also auch ohne Online-Rezept-Service) bestellt werden, machen sich die Patienten ebenfalls strafbar. Häufig ist Post vom Zollamt durch die Beschlagnahmung der Ware zu erwarten. 

Wie lange dauert die Bestellung?

Wie lange eine Bestellung benötigt, ist vom entsprechenden Anbieter abhängig. 

Wir haben uns dazu entschieden, die bekannteste und älteste Online Klinik zu verlinken. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, herrscht bei dieser Anbieter vollste Transparenz und es folgen keine versteckten Kosten im Bestellvorgang. 

Die Lieferzeit beträgt bei der Online Klinik nur 24 Stunden. Erfolgt die Anfrage noch vor 17 Uhr kann die Bestellung häufig noch am selben Tag verschickt werden. Dies ist natürlich davon abhängig ob ein Rezept ausgestellt werden konnte oder nicht. Bezahlt werden kann dann im übrigen auch auf Rechnung, 14 Tage nach dem die Ware bereits erhalten worden ist. 

Wird aus Holland verschickt?

Aktuell werden die Medikamente nicht aus Holland, sondern aus England verschickt. 

Die Medikamente sind in deutscher Ausführung. Die Lieferzeit wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Qualität ist gesichert. 

Die Medikamente unterliegen sowohl in Deutschland, Holland wie auch in England der verschreibungspflichtig. Dank dem Online-Rezept-Service muss allerdings kein Rezept vom Hauarzt einreicht werden. Die Online Klinik kümmert sich um die Rezeptausstellung, wie auch den reibungslosen Eilversand der Ware. 

Wie kann bezahlt werden?

Es kann mit sehr vielen unterschiedlichen Zahlungsmethoden bezahlt werden. 

Am beliebtesten ist die Zahlung auf Rechnung. Somit kann sich für die Bezahlung bis zu 14 Tag Zeit genommen werden.

Weitere Zahlungsoptionen:

  • Banküberweisung
  • Sofort-Überweisung
  • Ratenzahlung
  • Kreditkarte
  • Nachnahme

Immer beliebter: Online-Rezept-Service

Im Preis enthalten:

  • Medikament
  • Rezept
  • Expressversand