Nikotinsucht

Medikamente gegen Nikotinsucht:


Obwohl heutzutage bereits kleine Kinder wissen, dass das Rauchen von Nikotin schädlich ist und erschreckende Bilder und Aussagen auf Zigarettenschachteln vor den Folgen warnen sollen, nimmt die Zahl der Raucher prozentual nur wenig ab. Die Suchtgefahr bei Nikotin wird oft massiv unterschätzt und verharmlost. Sie suchen ein Medikament zum Rauchen aufhören? ein Medikament für Nichtraucher? Über unseren Kundenservice können Sie Champix anfordern.

Nikotinsucht

Unter einer Nikotionsucht stellen sich die meisten Leute die Sucht nach dem Rauchen von Zigaretten, Pfeifen oder Zigarren vor. Doch Tabak zu rauchen ist nur eine Möglichkeit Nikotin zu konsumieren. Nikotin kann auch durch Kau- oder Schnupftabak aufgenommen werden. Aber die Mehrzahl der Konsumenten sind in der Tat Tabakraucher.
Das Inhalieren von Tabak wird automatisch mit Lungenkrebs in Verbindung gebracht. Dabei hat das Rauchen von Tabak noch viele weitere mögliche Auswirkungen auf Körper und Geist.
Auswirkungen:
– Durchhblutungsstörungen und Thrombosen (Blutgerinnsel)
– DOPD
– Herzinfarkt
– Arteriosklerose (Arterienverkalkung)
– „Raucherbein“
– Potenzstörungen
– chronische und chronisch obstruktive Bronchitis
… sowie die am meisten Angst auslösende, mit Nikotinsucht in Zusammenhang stehende Krankheit Lungenkrebs (Bronchialkarzinom) soll auch durch restriktive Maßnahmen eingeschränkt werden.

Ursachen von Nikotinsucht:

Nikontin ist eine der am schnellsten sucht-erzeugenden Stoffe überhaupt. Es macht auch keinen besonders großen Unterschied, welche Mengen zu sich genommen wenden. Besonders Kinder und Jugendliche weisen schon bei fünf oder sechs Zigaretten täglich deutliche Abhängigkeitsanzeichen auf.
Das (meist) inhalierte Nikotin gelangt innerhalb von wenigen Sekunden ins Blut und ins Gehirn.

Nikotin ist eine Chemikalie, die unter anderem für die körperliche Abhängigkeit verantwortlich ist und außerdem Krebs verursachen kann. Das aufgenommene Nikotin ist nicht das einzige Übel beim Tabakkonsum. Durch das Rauchen von Zigaretten ist Nikotin nur eine der zahlreichenden krankmachenden Stoffe.

Die Entscheidung Nichtmehrraucher zu werden wird oft gefällt, jedoch fast genau so oft schnell wieder aufgegeben.
Nikotin ist einer der am schnellsten süchtig machenen Stoffe überhaupt. Bei einer regelmäßigen Aufnahme von Nikotin (einem in Nachtschattengewächsen vorkommendes Alkaloid), entwickeln die Nervenzellen immer mehr und mehr Bindungsstellen/ Rezeptoren und entwickeln beim Ausbleiben des Nachschubes starke Entzugserscheinungen.
Mögliche Nikotin- Entzugssymptome:
– Unruhe
– Kopfschmerzen!
– massives Verlangen nach Tabak und Nikotin
– Angstgefühle, Depressionen
– Gewichtszunahme durch gesteigertes Hungergefühl
– Verstopfung

Behandlungsmöglichkeiten online

Auf dem Markt sind viele verschiedene Entwöhnungs-Produkte zu erwerben. Anscheinend hat aber noch kein Tüftler die perfekte Entwöhnungs-Pille erfunden, denn damit ließen sich Abermillionen verdienen und es wäre eine Weltsensation entdeckt. Egal für welche Methode sich der Nikotinabhängige entscheidet, das einzig wahre und wichtigste Mittel ist der aufrichtige Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören. Ohne dieses Verlangen wird kein Mensch die Nikotinsucht los. Auf dem Markt tummeln sich dem entsprechend viele Anbieter einfacher Lösungsmaßnahmen. Diese Angebote gehen von Nikotinpflaster – und Kaugummis, über Elektrozigaretten, hin zu Akkupunktur und Hypnose zu Inhalationssprays. Als richtig effektiv und wirksam werden diese Methoden aber nur selten bewertet.

Es gilt darum aus all den Angeboten das für Sie passendste zu finden. Wir wünschen Ihnen Viel Kraft auf dem Weg zum Nicht-mehr-Raucher! Über unseren Kundenservice können Sie Champix, ein sehr erfolgreiches Medikament gegen Nikotinsucht anfordern. Sie müssen dafür kein Rezept vom Hausarzt einreichen da Ihnen per Ferndiagnose über einen unserer Ärzte ein Rezept ausgestellt werden kann. Der Service der Rezeptausstellung ist im Preis bereits enthalten. Das Medikament wird im übrigen per UPS Express verschickt und trifft in den meisten Fällen bereits am nächsten morgen ein. Champix wird auf Sanego von Verbrauchern sehr positiv bewetet: http://www.sanego.de/Medikamente/Champix/